Lade Veranstaltungen
Virtuelle Veranstaltung Virtuelle Veranstaltung

Unser Abschluss-Event der Fête du jumelage.

Zena
Naria, Maeris, OLIV, Solė Fía

Zena steht für mehr Flinta*-Präsenz in der Musikszene. unser Ziel ist es, Stereotypen und Geschlechterrollen entgegenzuwirken, Flinta* Artists im Bereich der Clubkultur und der elektronischen Musik zu unterstützen und eine vielfältigere Musikszene zu schaffen. Wir versuchen, ein Netzwerk aufzubauen, das einen sicheren Raum für Austausch, Diskussion und eine daraus resultierende Plattform für Flinta* Künstler*innen entwickelt.

zena.kollektiv@gmail.com
www.facebook.com/ZENA.kollektiv.heidelberg
www.soundcloud.com/zenakollektiv
www.instagram.com/zena.kollektiv

 

NARIA

Naria ist eine in Heidelberg ansässige DJ, Mitbegründer des bekannten regionalen Kollektivs Fingerhut und des feministischen Kollektivs ZENA. Mit einem Ohr fürs Detail liebt Naria die Suche nach experimentellen Klängen, mischt verschiedene Genres und verleiht jedem Raum eine groovige Atmosphäre. 

 

SOLĖ FÍA

Solė Fía (Mitbegründerin des feministischen Kollektivs ZENA und des Vereins Fuchskultur e.V.) ist eine Geschichtenerzählerin. Mit ihren energiegeladenen und schwungvollen Sets merken wir, dass ihr Sound direkt aus ihrem Herzen kommt. Durch ihre DJ-Sets können wir wiedergeboren werden, die Unschuld zurückgewinnen und ein zeitloses und vielfältiges Set erleben.
 
 
 
 
 
 
 

Hintergrund-Info zur Fête du jumelage:

Am 22. Januar begehen Bürger:innen hier- wie dortzulande den Deutsch-Französischen Tag, den Gerhard Schröder und Jacques Chirac 2003 ins Leben gerufen haben: Gelegenheit, die Freundschaft der beiden Länder zu feiern – oder zu entdecken. Der Stadtjugendring gehört zu den unzähligen Menschen und Organisationen, die sich oftmals ehrenamtlich dafür engagieren, die französische Sprache und Kultur zu vermitteln und Austauschprojekte zu organisieren. Daher freuen wir uns, auch in diesem Jahr gemeinsam mit dem Heidelberg-Haus in Montpellier den Deutsch-Französischen Tag gemeinsam zu feiern.