Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Referentin: Iris Tischler
Diplom-Psychologin und Systemische Therapeutin

Frustration ist ein Gefühl, das wir alle kennen. Ein Plan geht schief, eine erbrachte Leistung wird nicht wertgeschätzt oder wir werden von einer Reihe von Rückschlägen heimgesucht. Nichts läuft richtig. Wir fühlen uns enttäuscht, traurig, hilflos, wütend oder werden richtig zornig. Gerade in der Kinder- und Jugend­arbeit werden wir häufig mit dieser vielfältigen Gefühlswelt konfrontiert und sind dann selbst manchmal überfordert oder hilflos.

Wie können wir Kinder und Jugendliche in ihrem Frustrationserleben stärken und unter­stützen? Wie kann vielleicht sogar eine Frustrationstoleranz gefördert werden?

Dieser Abend führt in die Hintergründe von Frustration und Frustrationsbewältigung ein und bietet Raum zum Austausch. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

Onlineveranstaltung

Anmeldung unter: www.kjr-ka.de

Anmeldeschluss ist Montag, 11.1.2021