Lade Veranstaltungen

Angebote der Jugendarbeit haben das Ziel, für alle jungen Menschen offen zu sein – unabhängig von Geschlecht und sexueller Orientierung/Identität.

Wie dies umgesetzt werden kann, veranschaulichen Sigi Laber und David Kaiser aus dem Team von Queer Youth Heidelberg, der queeren Jugendgruppe im  Jugendtreff Kirchheim. Sie werden euch dazu verschiedene Methoden vorstellen und mit euch gemeinsam erarbeiten, wie ihr generell einen diskriminierungsfreien Rahmen in euren Angeboten schaffen könnt.

Der Zugang zum Jugendtreff ist barrierefrei. Bitte einfach dazu vorher Bescheid geben.

Eine Veranstaltung des Stadtjugendrings Heidelberg in Kooperation mit Queer Youth Heidelberg.

 

Dieser Workshop wird im Rahmen von der JuLeiCa angeboten. Melde dich hier an.