Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Austausch mit Jugendlichen beim dritten Nachbarschaftsgespräch – Das dritte Nachbarschaftsgespräch aus der Veranstaltungsreihe „Nachbarschaft macht Hasenleiser“ bietet jungen Menschen aus Rohrbach zwischen 13 und 18 Jahren die Möglichkeit zum Dialog über die aktive Mitgestaltung ihres Stadtteils. Das städtische Amt für Chancengleichheit, das Quartiersmanagement Hasenleiser, Mosaik Deutschland e.V. und Stadtjugendring Heidelberg laden am Mittwoch, 18. September 2019, um 16 Uhr zum Austausch im Raumfänger des Deutsch-Amerikanischen Instituts (DAI) ein. Er wird auf dem Soccer-Court im Birkenweg 15, 69115 Heidelberg, aufgebaut.

Die Veranstalter möchten mit den Jugendlichen über ihre Bedürfnisse für das Zusammenleben in Rohrbach reden. Was brauchen Jugendliche, um ihren Stadtteil so gestalten zu können, dass alle friedlich miteinander umgehen und gleichberechtigt mitwirken können? Was können die jungen Menschen selbst dafür tun? Die Teilnahme ist kostenfrei. Essen und Getränke werden gestellt.

Entstandene Projektideen werden in einem nächsten Schritt dem Vergabegremium des Bewohnerfonds Hasenleiser vorgelegt und auf ihre Realisierbarkeit im Quartier geprüft. Der seit 2015 bestehende Bewohnerfonds des Quartiersmanagements Hasenleiser wurde zur Unterstützung von Aktivitäten und Projekten der Bewohnerinnen und Bewohner im Quartier eingerichtet. Er soll bürgerschaftliches Engagement befördern.