Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie setzen wir Präventionsmaßnahmen auf unseren Zeltlagern und Freizeiten um?

Die Ferienzeit ist besonders intensiv: ohne Eltern wegfahren, in einer fremden Umgebung übernachten und oft mit anderen, manchmal fremden Kindern ein Zimmer teilen. Kinder und Jugendliche testen hier viele Grenzen aus, es ist für sie eine wichtige Zeit. Aber auch eine sensible Übergriffe durch andere Kinder, Betreuer oder auch Dritte können das Feriencamp zum Alptraum machen. Zum Glück können Betreuerteams sehr viel dafür tun, dass es nicht so weit kommt. Hier lernt ihr wichtige Präventionsgrundsätze und übt die ersten Schritte einer gelungenen Intervention.

Referent: Philipp Reifenscheid

Hier geht es zur Anmeldung. (bis zum 28. Juni 2019 freigeschaltet)