Lade Veranstaltungen

Deutsch-französisches Barcamp #2 vom Donnerstag, 24. November bis Sonntag, 27. November 2022 in Montpellier

An einem verlängerten Wochenende werden 28 junge Erwachsene aus Heidelberg und Montpellier in der französischen Partnerstadt gemeinsam über den Begriff der Kulturstadt nachdenken. Nach der ersten Ausgabe 2021 in Deutschland appellieren die Maison de Heidelberg und der Stadtjugendring Heidelberg erneut an die geballte Kreativität der europäischen Jugend, um voneinander zu lernen und sich gegenseitig zu inspirieren. Hintergrund ist die Bewerbung Montpelliers als Kulturhauptstadt Europas 2028.

Ein Barcamp ist ein partizipatives Diskussionsformat, das Raum für innovative Visionen bietet. Ziel dieser deutsch-französischen Begegnung ist es, sich die Kulturhauptstadt Montpellier 2028 vorzustellen. Der inhaltliche Rahmen wird mit den Themen Diversität, “green culture” und Kultur im öffentlichen Raum abgesteckt. Das Treffen schließt mit einer Präsentation im Haus der Internationalen Beziehungen ab.

Du bist zwischen 18 und 27 Jahre alt und interessierst dich für Kultur?
Bewerbungen aus Heidelberg mit deiner Motivation sind bis zum 28. Oktober 2022 online einzureichen.

Alle Kosten während des Aufenthalts werden übernommen (Anreise mit dem Zug, Übernachtung, Verpflegung und Programm). Auf Anfrage können wir Freistellungen vom Studium etc. anfragen.

 

Ein Gemeinschaftsprojekt des Stadtjugendrings Heidelberg und der Maison de Heidelberg in Montpellier. Mit der Unterstützung von Montpellier2028 und dem Deutsch-Französischen Jugendwerk.