Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Corona-Pandemie hat das Leben in Japan und Deutschland komplett verändert. Spätestens seit den Lockdown-Maßnahmen beeinflusst das neue Coronavirus den Alltag nicht nur in Heidelberg, sondern auch in Kumamoto.

Wir laden herzlich am Donnerstag, 25. Juni 2020, von 10.30 Uhr bis 11.15 Uhr zu einem virtuellen „Austausch“ ein. Zwei junge Studenten (davon ein ehemaliger Kumamoto-Austausch-Teilnehmer) aus Heidelberg haben einen Kurzfilm (4 min) erstellt und geben Einblick in ihren persönlichen Corona-Alltag in Heidelberg. Nach der Filmpräsentation mit japanischen Untertiteln wollen wir in einem Gespräch mit Kumamoto besprechen, wie in Japan und Deutschland die Corona-Pandemie erlebt wird. Unsere Kontaktpartner in Kumamoto laden zu diesem Austausch ebenfalls ehemalige Teilnehmende, Gasteltern und den Freundeskreis ein.

Anna Seitz aus Kumamoto und Steffen Wörner vom Stadtjugendring Heidelberg werden moderieren. Die Veranstaltung ist bilingual. Wortbeiträge werden übersetzt.

Anmeldungen sind über diesen Link möglich