Das FerienTicket. Ferienbetreuung ist Chefsache!

Ferienticket, Ferienbetreuung

Wenn es um die Ferienbetreuung geht, entwickeln große Unternehmen oft eigene Betreuungsangebote oder verhandeln mit externen Betreuungsanbietern individuelle Lösungen. Dieser Arbeitsaufwand ist für klein- und mittelständische Unternehmen nur sehr schwer umsetzbar. Doch ein Großteil der Eltern sind hier beschäftigt und stehen vor denselben Herausforderungen – nämlich 12 Wochen Schulferien mit der Berufstätigkeit zu vereinbaren. Mit dem Ferienticket ermöglichen diese Unternehmen ihren Arbeitnehmern eine Ferienbetreuung für ihre Kinder. Das Bündnis für Familie Heidelberg hat das Projekt FerienTicket. Ferienbetreuung ist Chefsache ins Leben gerufen.

Und so einfach funktioniert das FerienTicket: Arbeitgeber bestellen beim Bündnis für Familie Heidelberg das FerienTicket-Paket (Inhalt: FerienTickets sowie Informationsmaterial). Die Arbeitgeber versehen diese Tickets unternehmensintern mit einem individuellen Zuschussbetrag, der an die Verwendung für die Ferienbetreuung des Kindes gekoppelt ist. Anschließend werden die FerienTickets an die Beschäftigten verteilt. Nun können die Beschäftigten bei den teilnehmenden Anbietern ihr Ticket vorlegen und erhalten entsprechend die Betreuung des Kindes / der Kinder bestätigt. Diese Bestätigung legt der Beschäftigte seinem Arbeitgeber vor und bekommt den Zuschussbetrag erstattet.

Vorteile des FerienTickets

  • Mit geringen finanziellen Mitteln können Familien leicht unterstützt werden
  • Beitrag zur Entzerrung der Urlaubszeiten in den Unternehmen
  • Das Unternehmen kann individuell entscheiden mit welchem Betrag und wie oft es seine Beschäftigten unterstützen möchte
  • Das Modell ist für nahezu jede Betriebsgröße anwendbar
  • Der Verwaltungsaufwand für die Unternehmen ist sehr gering
  • Die Kosten sind überschaubar (zentraler Flyer vom Bündnis für Familie Heidelberg)
  • Der Beschäftigte kann aus einer großen Auswahl an Betreuungsangeboten auswählen

Mit dem Projekt Das FerienTicket. Ferienbetreuung ist Chefsache! möchte die Arbeitsgruppe Arbeitgeber auf ihre Möglichkeiten der Mitarbeiterunterstützung aufmerksam machen und aufzeigen, dass bereits mit einfachen Mitteln Beschäftigte bei der Ferienbetreuung unterstützt werden können.

⇨ Weitere Informationen findest du auf der Website des Bündnis für Familie Heidelberg.

 

Hier kannst du dich zu weiteren Angeboten zur Ferienbetreuung informieren:

FerienOnJob
Heidelcity
Stadtranderholung

 

Wenn du nichts mehr verpassen möchtest, egal ob Ferienbetreuung, Jugendaustausch oder Fortbildungen, abonniere unseren Newsletter oder folge uns auf Instagram, Twitter oder Facebook