„Change Your Mind“ fördert gesellschaftliches Engagement junger Menschen. Das Engagement junger Menschen für Klimagerechtigkeit, Migration und Eine-Welt-Themen steht im Zentrum von „Change Your Mind“. Mit drei großen Events bietet das Projekt im Juli und September eine Plattform, auf der Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zeigen, wofür sie aktiv sind und andere dazu ermuntern, sich ebenfalls einzubringen. Das Motto „Nachhaltigkeit leben und erleben“ steht dabei im Fokus.

Erstmals arbeiten im Rahmen von „Change Your Mind“ das Eine-Welt-Zentrum Heidelberg, der Stadtjugendring, der Karlstorbahnhof und der Effata Weltladen zusammen, um junge Menschen zu vernetzen und zu langfristigem Engagement zu motivieren. Das Projekt wird durch das Mindchangers-Programm gefördert, das von der Europäischen Union, dem Staatsministerium Baden-Württemberg und der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) kofinanziert wird.

Am 07. Juli ging es los mit einer Fairtrade Schools Konferenz in der Chapel in der Heidelberger Südstadt. Zahlreiche Schulen aus der Region zeigten interessierten Schüler*innen und Lehrer*innen ihr Engagement für nachhaltigen und fairen Handel.

Vom 15. – 17. Juli lädt nun das große Open-Air „Festival der Nachhaltigkeit“ auf dem Gelände rund um den Stadtjugendring in Heidelberg-Kirchheim junge Menschen dazu ein, Nachhaltigkeit in voller Vielfalt zu leben und erleben. Neben kreativen Medienworkshops stehen thematische Workshops zu Migration, Fairem Handel und Klimawandel auf dem Programm. Auf einem Markt der Möglichkeiten stellen sich viele Organisationen und Gruppen aus Heidelberg vor und informieren über Wege, sich aktiv zu beteiligen. Dazu kommt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit Politik-Talks, Musik und vielem mehr.

Im Herbst wird der Fokus schließlich auf unseren Nahrungsmittelkonsum gelenkt. Parallel zum Heidelberger Herbst lädt das Fest „Rund um Vegan“ am 24. September im Karlstorbahnhof in der Heidelberger Altstadt dazu ein, sich über vegane Ernährungsweise zu informieren, natürlich mit Kostproben und leckerem Essen.

Alle im Laufe des Projekts „Change Your Mind“ geknüpften Kontakte und vorgestellten Möglichkeiten, sich zu engagieren werden zum Abschluss digital sowie in einer gedruckten Broschüre zusammengestellt.

 

Ansprechperson:

Steffen WörnerGeschäftsführer
Telefon: +49 6221 6740674 · E-Mail: woerner@sjr-hd.de
Termine nach Vereinbarung

Webseite: