Streicher gesucht!

Stadtjugendring sucht Gastgeber für internationales Austauschorchester

Das internationale Austauschorchester ist ein Jugendaustausch zwischen den Partnerstädten Cambridge, Heidelberg, Montpellier und Palo Alto.

In diesem Jahr ist wieder Heidelberg und damit der Stadtjugendring Heidelberg Gastgeber dieses Austausches. Für seine Arbeitsphase vom 26. Juli bis 6. August sucht das Austausch-Orchester noch routinierte Geiger und Bratschisten. Auch gute Instrumentalisten mit Oboe, Fagott und Tuba haben noch die Chance, beim diesjährigen Abschluss-Konzert am 4. August 2018 im Heidelberger Schloss unter Leitung von Georg Schmidt-Thomée dabei zu sein.

Knapp 100 jugendlichen Musiker treffen sich täglich, meistens am Vormittag, zu gemeinsamen Proben, um am Ende ein Sinfoniekonzert aufzuführen. Am Nachmittag ist Zeit für gemeinsame Unternehmungen und Ausflüge. Durch die Unterbringung in Gastfamilien nimmt man unmittelbar am Leben der Gastfamilien teil, lernt deren Sprache, Lebensumstände und Traditionen näher kennen und kommt auf diese Art in unsere europäischen Nachbarländer. Unzählige langanhaltende Freundschaften sind so schon entstanden und werden jedes Jahr neu geknüpft.

Mitspielen können Jugendliche im Alter von 12 bis 20 Jahre aus Heidelberg. Ob die gesammelte Orchestererfahrung ausreichend ist, entscheidet der Dirigent Georg Schmidt-Thomée.

Nähere Informationen erteilt Frau Götz unter Telefon 06221 22180 sowie unter der E-Mailadresse goetz@sjr-hd.de