Wir suchen ab 5. Oktober 2021 für unsere Geschäftsstelle eine neue Kollegin / einen neuen Kollegen (m/w/d) als

Sachbearbeiter/in (m/w/d)
Elternzeitver­tretung in Vollzeit

zunächst bis zum 11.01.2022 in Mutterschutzvertretung mit Option der Verlängerung für die Dauer der Elternzeit.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Büro-Organisation, Veranstaltungsverwaltung, Führen von Korrespondenz, Unterlagen und Ablage
  • Erstellung unterschriftsreifer Verwendungsnachweise
  • Einpflegen von Bild-, Text- und Multimediainhalten mittels CMS
  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung von internationalen Jugendbegegnungen, Ferienmaßnahmen und Veranstaltungen
  • Pflege von Datenbanken
  • Vorbereitung, Protokollierung und Nachbereitung von Gremiensitzungen
  • Mitbetreuung von Webangeboten und Newslettern
  • Rechnungswesen und Buchhaltung

 

Folgende Kenntnisse und Fähigkeiten sind bei der Bewerbung um die Stelle wünschenswert:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbar
  • einschlägige Berufserfahrung
  • sehr gute EDV-Kenntnisse bei Office-Anwendungen, Microsoft Teams und Online-Datenpflege
  • gute Fremdsprachenkenntnisse mindestens im Englischen
  • Organisationsgeschick und Kommunikationsstärke
  • Begeisterung für Kinder- und Jugendarbeit
  • gutes Zeitmanagement, kooperatives Verhalten und Teamfähigkeit

 

Die Entlohnung richtet sich nach den Bestimmungen des TVÖD. Die Stelle ist zunächst bis zum 11.01.2022 in Mutterschutzvertretung mit Option der Verlängerung für die Dauer der Elternzeit befristet.

 

Wir freuen uns über Bewerber:innen, die sich mit ihren Fähigkeiten bei uns engagieren möchten. Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 13. Juli 2021 elektronisch in einem Dokument an personal@sjr-hd.de. Persönliche Gespräche finden zeitnah nach Bewerbungsschluss statt.

Für Rückfragen steht Ihnen Steffen Wörner (personal(at)sjr-hd.de) gerne zur Verfügung.

2021-07-02T17:00:46+02:0017. Juni 2021|