Die Stadt Heidelberg überarbeitet aktuell ihr „Konzept zur Förderung des bürgerschaftlichen Engagements“ (BE-Konzept). Das BE-Konzept ist die Leitlinie der Stadt Heidelberg zur Förderung und Unterstützung von bürgerschaftlichem, freiwilligem und ehrenamtlichem Engagement in Heidelberg.

Die Stadt Heidelberg wird in dem aktuellen Fortschreibungsprozess von der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland unterstützt, die mit der Online-Befragung die Perspektive von Vertreterinnen und Vertretern gemeinnütziger Organisationen bzw. von engagierten Bürgerinnen und Bürgern in Heidelberg erfassen möchte.

Die Teilnahme an dieser Umfrage sehen wir als Chance, dass Ihre Perspektive in der Fortschreibung des BE-Konzeptes Berücksichtigung findet. Je mehr Menschen an der Befragung teilnehmen, desto besser können die Themen und Bedarfe von Vereinen und Engagierten identifiziert werden und im überarbeiteten BE-Konzept Berücksichtigung finden. Die Bearbeitung des Fragebogens dauert ca. 10 Minuten.

Die Beteiligung an der Befragung erfolgt anonym. Es werden weder personenbezogene Daten noch die IP-Adresse im Rahmen der Teilnahme an der Umfrage erfasst.

Umfrage-Link

Die Befragung ist bis zum 28.7.2019 geöffnet und ist mit einer IP-Adresse nur einmalig möglich.Erfahrungsgemäß ist es aber am besten, sich gleich die Zeit zu nehmen!

Der Link darf gerne an möglichst viele Engagierte in Heidelberg weitergeleitet werden! Aber bitte beachten Sie dabei folgenden wichtigen Hinweis zum Versand, um einen Doppelversand zu vermeiden: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass der Link für die Online-Umfrage von der Stadt Heidelberg bereits an zahlreiche Institutionen geschickt wurde. Bitte verschicken Sie den Link deshalb nur innerhalb Ihrer Organisation an Engagierte in Heidelberg und machen Sie mündlich Werbung für unsere Umfrage, damit diese bekannt wird.

Da der Versand über verschiedene Organisationen und Einrichtungen und deren Verteiler erfolgt, kann es sein, dass Sie persönlich mehrfach angeschrieben werden – insbesondere dann, wenn Sie in verschiedenen Organisationen engagiert sind. Falls Sie diese Mail mit dem Umfragelink mehrfach erhalten, dann bitten wir um Ihr Verständnis und um Nachsicht.

Interesse an weiteren Informationen zur Fortschreibung des BE-Konzepts oder an der Mitarbeiter im weiteren Prozess, dann einfach eine Nachricht senden an Frau Hanni Derr, Referat des Oberbürgermeisters, Tel: 06221 58-10350, E-Mail: hanni.derr@heidelberg.de

Link: Online-Befragung zur Engagementförderung in Heidelberg