Das Projekt „AttrACTIVE – Jugend verändert Vereine“ wurde ausgezeichnet.  „Dauerhafte Verantwortung – Gemeinsam die Zukunft gestalten“, so lautete der Titel des Förderwettbewerbs für generationenübergreifende Projekte, den die Bürgerstiftung zu ihrem 10jährigen Jubiläum ausgeschrieben hatte. Ziel des Wettbewerbs war, Projekte zu finden, die das Miteinander der Generationen in Heidelberg stärken.

Dabei gewann das Projekt „AttrACTIVE – Jugend verändert Vereine“ den Hauptpreis

Das Rahmenkonzept: beim Projekt „attrACTIVE“ unterstützen Jugendliche Vereine mit Nachwuchssorgen, die ihre Organisation offener und attraktiver für junge Menschen machen möchten. Hierzu bilden jeweils drei Jugendliche ein Beratungsteam, das in zwei Vor-Ort-Terminen mit dem jeweiligen Verein oder der Organisation klärt, wo es klemmt um Jugendliche aktiv zu beteiligen und passende Angebote für sie zu entwickeln. „Die Jugendlichen werden auf die Tätigkeit in einem Workshop vorbereitet und erhalten einen Beratungsleitfaden sowie ein begleitendes Coaching“, erklärt Steffen Wörner vom Stadtjugendring. Ralf Baumgarth von der FreiwilligenAgentur ergänzt: „Mit dem Preisgeld ist nun eine nachhaltige Weiterentwicklung des Projektes über den eigentlichen Förderzeitraum hinaus gesichert“.

„attrACTIVE“ richtet sich an Vereine und Jugendliche in Heidelberg und ist ein Projekt der FreiwilligenAgentur in Kooperation mit dem Stadtjugendring Heidelberg