Kleidertauschparty

Lade Karte ...

Datum/Zeit
18.06.2016
14:00-18:00

Veranstaltungsort
Haus am Harbigweg

Kategorien


KT1KT2

 

Hallo liebe Kleidertauscher und alle, die es werden wollen!

Ihr seid mit dem euch umgebenden, unüberlegten Konsum unzufrieden, möchtet aber trotzdem gerne mal etwas Abwechslung in euren Kleiderschrank bringen? Dann ist ein Kleidertausch genau das Richtige! Sammle deine Schrankhüter, Kleidungsstücke, die zu groß oder zu klein sind, die dir nicht mehr gefallen, die du doppelt hast. Pack sie zusammen und bring sie mit zur Party. Andere Teilnehmer tun es dir gleich. Ein odere mehrere gewaschene, saubere Kleidungsstücke bilden nun deine Eintrittskarte in einen Raum, in dem du nach Herzenslust in den „Eintrittskarten“ der Anderen stöbern und so viel mitnehmen darfst, wie du sprichwörtlich tragen kannst. Das ist gelebte Nachhaltigkeit, die Spaß macht!

Schon bald ist wieder Zeit, eure alten Schrankhüter hervorzukramen und zu tauschen, was das Zeug hält. Dieses mal allerdings mit einigen kleinen Änderungen!
Wir haben versucht, uns eure Kritik zu Herzen zu nehmen und die Veranstaltung in den wundervoll heißen Sommertagen an einen kühleren, geräumigen und lichtdurchfluteten Ort mit viel Grün vor der Türe verlegt. Diesen Ort findet ihr nun im Haus am Harbigweg, den Hallen des Stadtjugendrings e.V.
Das ist allerdings noch nicht alles!
In Kooperation mit WinD (Weltwärts in Deutschland) werden wir vor dem Beginn der eigentlichen Tauscherei gemeinsam einen kritischen Film zur konventionellen Textilherstellung ansehen.
Genaue Infos zum Film (Beginn, Dauer etc.) folgen.
Im Laufe des Tages könnt ihr euch dann noch einmal bei einer ebenfalls von WinD organisierten, interessanten Ausstellung informieren. Wenn draußen jedoch die Sonne lacht, wollen wir das natürlich nicht ungenutzt an uns vorbeiziehen lassen! Zwischendurch könnt ihr euch mit Kuchen, Waffeln oder Popcorn und leckeren Limos stärken, im Freien bei angenehmer Musik auf dem Rasen entspannen, den Grill nutzen (lecker Mais, Gemüsespieße, Stockbrot), eure Balancekünste auf der Slackline erproben oder euch einfach mit Gleichgesinnten unterhalten und neue Bekanntschaften schließen.
Unter dem Motto „Kleidertausch statt Shoppingrausch“ wollen wir zeigen, dass ein nachhaltiger, suffizienter Lebensstil eben nicht zwangsläufig Verzicht bedeuten muss. Wir möchten eine echte Alternative zu Konsumwahn und Wegwerfgesellschaft bieten und dabei auch auf die miesen Bedingungen in der Textilindustrie aufmerksam machen, informieren und sensibilisieren, aber letztlich auch einfach Spaß haben. Ein Zeichen setzen.

pS: Da das Angebot auf der Kleidertauschparty von eurer Werbung abhängt, wäre es schön, wenn ihr Freunden und Freundinnen von der Veranstaltung erzählt, sie einladet oder – noch besser – einfach mitbringt! An dieser Stelle auch wieder eine besondere Bitte an die ‚Herren der Schöpfung‘: Traut euch, auch ihr seid herzlichst eingeladen!
Um uns etwas Überblick über die Teilnehmer/innenzahl zu verschaffen haben wir außerdem eine Veranstaltung auf Facebook erstellt, an der ihr hier teilnehmen könnt.

Die Kleidertauschparty findet statt

am 18. Juni,
von 14:00 bis 18:00 Uhr,
im Haus am Harbigweg (Harbigweg 5),
69124 Heidelberg

Die Haltestelle „Harbigweg“ der Buslinie 33 hält direkt vorm Haus des Stadtjugendrings. Die Route der Buslinie 33 führt über den Hauptbahnhof und den Bismarckplatz.

Die Mitglieder der BUNDjugend und des Stadtjugendrings Heidelberg freuen sich auf euer aller Kommen!