Aero-Club Heidelberg

 

  

Die Segelfluggruppe des Aero-Club Heidelberg fliegt zurzeit mit drei einsitzigen und zwei doppelsitzigen Segelflugzeugen sowie einem eigenstartfähigen Motorsegler auf dem Segelfluggelände Malsch. Gestartet wird mit Hilfe einer Seilwinde, die Starthöhen bis über 500 m ermöglicht. Wir fliegen von März bis Ende Oktober in der Umgebung unseres Heimatflugplatzes, oder im Rahmen von Wettbewerben Strecken von mehreren hundert Kilometern.In den ersten beiden Augustwochen verlagert die Segelfluggruppe ihre Flugaktivitäten auf einen anderen Flugplatz, um neue Gegenden und Leute kennenzulernen, natürlich sind auch die Vereinsflugzeuge dabei.

 

 Unsere Jugendgruppe

Ab 14 Jahren können Jugendliche im Aero-Club Heidelberg mit der Flugausbildung durch unsere erfahrenen Fluglehrer beginnen.

Parallel zum Fliegen wird Theorie geschult und in der Werkstatt die technische Wartung unserer Flugzeuge durchgeführt. Erfahrungen, die im täglichen Leben und im späteren Beruf von Nutzen sein können.Mit frühestens 17 Jahren kann die Ausbildung, mit dem Erwerb der Pilotenlizenz, abgeschlossen werden.Jugendliche lernen die Natur aus der Vogelperspektive und am Boden kennen, denn unser Flugplatz liegt an einem Naturschutzgebiet. Der behutsame Umgang mit der Natur ist für Segelflugvereine und unseren Dachverband ein erklärtes Ausbildungsziel. Wettervorgänge wie Wolkenbildung und Thermik werden durch die fliegerische Praxis begreiflich.

 

Wenn Du Lust hast uns kennen zu lernen, oder einfach mal mitfliegen willst, kannst du uns jederzeit am Wochenende besuchen kommen.


Kontakt

Christian Mäder
Jugendleiter
E-Mail: aec.hd.jugend(at)googlemail.com
Tel.: 0163-1426683

Vereinsanschrift:
Aero-Club Heidelberg e.V.
Postfach 10 11 02
69001 Heidelberg

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.segelflug.de/vereine/heidelberg