Informationen

Seit 1999 existiert das Teilzeitinternat des Turnzentrums (KTG e.V.) in Kooperation mit dem Stadtjugendring Heidelberg e.V. Es ermöglicht jungen Turnern, Schule und Training besser in Übereinstimmung zu bringen. Seit September 2003 ist es als Hort an der Schule anerkannt. Das Teilzeitinternat bietet täglich ab 13 Uhr im „Haus am Harbigweg“ ein Mittagessen an. Danach erledigen die Schüler ihre Hausaufgaben und können anschließend bis kurz vor Beginn des Trainings ihre Freizeit selbst gestalten.
 
Die Betreuung während der gesamten Öffnungszeit wird von pädagogisch ausgebildeten und in der schulischen Arbeit erfahrenen Kräften übernommen, die mit gewährleisten, dass die Kinder eine Rundumbetreuung von Schule, Teilzeitinternat und Training erhalten.