Wissen, sehen und entdecken

Unter dem Motto Wissen, sehen und entdecken fand in den Osterferien die Premiere des neuen Ferienangebotes „Wissenschaftscamp“ des Stadtjugendrings statt.

16 junge Forscher erforschten werkstags von 9 bis 16 Uhr verschiedene Heidelberger Wissenschaftseinrichtungen wie das Max-Planck-Institut für Astronomie oder das geographische Institut, interviewten Dokoranten und Mitarbeiter und erhielten so einen direkten und altersgerechten Zugang. Begleitet wurden die verschiedenen Exkursionen durch Workshops wie Teleskope bauen, DNA Stränge zusammenlegen, aber auch Robotik.

Das nächste Wissenschaftscamp findet in den Pfingstferien statt, ist aber leider schon ausgebucht. Aber auch 2012 wird der Stadtjugendring Heidelberg drei Wissenschaftscamps anbieten.

Impressionen des Wissenschaftscamps finden Sie [hier].