Vorbereitungstreffen Simferopol

Vom 3. bis zum 5. Mai war eine Delegation des Stadtjugendrings zu Gast in der ukrainischen Partnerstadt Simferopol. Die Stadt ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Halbinsel der autonomen Republik Krim.

Beim Zusammentreffen mit Verantwortlichen aus Kultur, Sport und Schule aus Simferopol stellten Steffen Wörner (Geschäftsführer) und Otto Knüpfer (Beisitzer) die Jugendaustauschmaßnahmen mit den Partnerstädten vor und warben für eine Erneuerung des Jugendaustausches.

Sergej Lapenko, Vorsitzender der Jugend der Partei der Regionen, wird nun weiter in Simferopol für den Jugendaustausch mit Heidelberg werben. Die Vereine und Verbände waren auch von der Struktur des Stadtjugendrings bewegt und überlegen nun, wie Sie einen Stadtjugendring in Simferopol gründen können.

Weitere Informationen über Simferopol und über die anderen Partnerstädte Heidelbergs erfahren Sie auf unserer
Ferienangebotsseite.

Der Stadtjugendring Heidelberg e.V. organisiert als Netzwerk der Heidelberger Jugendverbände für die Stadt Heidelberg mit allen Partnerstädten Heidelbergs einen regelmäßigen Austausch. Eine Besonderheit ist hierbei, dass die Jugendlichen ausschließlich in Gastfamilien untergebracht sind. So können Sie das Alltagsleben in der Partnerstadt unmittelbar kennenlernen. Oft einstehen dabei langlebige Freundschaften über die Grenzen hinweg.