Vorbereitungen für U18

U18_Logo_4c_kleinIm September ist Bundestagswahl, der Wahlkampf hat längst begonnen. Auch die Kinder- und Jugendwahl U18 nimmt an Fahrt auf.

Bereits jetzt sind engagierte Einrichtungen dabei, jungen Menschen Politik näher zu bringen. Die eigentliche Wahl für alle unter 18 Jahren findet neun Tage vor der Bundestagswahl, am 13. September 2013, statt.

Wählen können die Kinder und Jugendlichen in allen registrierten U18-Wahllokalen. Diese können in Kinder- und Jugendfreizeitclubs, Jugendverbänden, Schulen, Schulclubs, Sportvereinen, Bibliotheken und von Initiativen eingerichtet werden. Auch auf öffentlichen Straßen und Plätzen kann in mobilen Wahllokalen gewählt werden. Interessierte Einrichtungen können sich unter www.u18.org registrieren.

Ziel von U18 ist es, junge Menschen dabei zu unterstützen, Politik zu verstehen, Unterschiede in den Wahlprogrammen zu erkennen und Versprechen von Politikerinnen und Politikern zu hinterfragen. Gleichzeitig sollen der Politik die Anliegen von Kindern und Jugendlichen näher gebracht werden.