U18 Wahl

Vom 26. Februar bis 4. März findet wieder die U18-Wahl in Heidelberg statt.

U18 ist die größte politische Bildungsinitiative für Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg. Ihr Ziel ist es, junge Menschen dabei zu unterstützen, Politik zu verstehen, Unterschiede in den Partei- und Wahlprogrammen zu erkennen und Versprechen von Politikerinnen und Politikern zu hinterfragen.

 

Übersicht über die Wahllokale in Heidelberg:

header_u18_200px_2_ohne_Logo-600x126

(bitte Grafik klicken ==> es öffnet sich eine Excel-Liste)

 

Was ist U-18?

U18 ist die größte politische Bildungsinitiative für Kinder und Jugendliche in Baden-Württemberg. Ihr Ziel ist es, junge Menschen dabei zu unterstützen, Politik zu verstehen, Unterschiede in den Partei- und Wahlprogrammen zu erkennen und Versprechen von Politikerinnen und Politikern zu hinterfragen. Im Vordergrund steht, dass Kinder und Jugendliche ihre eigenen Interessen erkennen und formulieren lernen, selbst Antworten auf politische Fragen finden – und aktiv ihre eigene Lebenswelt mitgestalten.
U18 ist das Pendant zur  „echten Landtagswahl“. Bis zu neun Tage vor der ‚echten‘ Wahl dürfen landesweit alle Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren ihre Stimme abgeben, und zwar unter nur leicht veränderten Bedingungen. U18-Wahllokale können bei Jugendverbänden und Jugendgruppen, Jugendtreffs und –häusern und Schulen eingerichtet werden.

 

 U18 Logo2

Weitere Informationen, Wahlergebnisse, Hintergründe gibt es auf der Internetseite www.u18-bw.de