Niedrigseilgarten eröffnet

Das Haus am Harbigweg ist um ein neues, innovatives Angebot reicher: unser Niedrigseilgarten mit den mobilen Seilelementen.

Mit unserem mobilen Niedrigseilgarten und Niedrigseilgarten führen wir Trainings und Angebote für Jugendverbände, Familien und später auch Kitas und Schulklassen durch. Ein Niedrigseilgarten besteht aus Seilen, die verschiedene Stämme in Schritthöhe miteinander verbinden.  Die unterschiedlichen Bauten, Konstruktionen können als Parcours gestaltet werden und sind als Problemlösungsaufgabe für eine Gruppe geplant.

Der nächste Grundkurs „Seilgarten“ findet am Samstag, 26. Mai oder Freitag, 15. Juni 2012 statt. Inhalte des Seminares sind Vorstellung mobiler Seilelemente, Einführung in Kooperative Abenteuerspiele, Aufbau mobiler Seilelemente, Einführung in die Sicherungstechnik, Transfer in die pädagogische Praxis und Vorstellung von Einsatzmöglichkeiten. Der Grundkurs berechtigt zur Ausleihe der mobilen Seilelemente und zur Nutzung des Niedrigseilgartens am Haus am Harbigweg.

 

Anmeldeunterlagen

 

Impressionen des Schnuppertages