Mit 50 Jahren immer noch attraktiv

In diesem Jahr feiert nicht nur die Stadt Heidelberg das 50 jährige Bestehen der Städtepartnerschaft, sondern auch der Stadtjugendring  den 30. Geburtstag des Jugendaustausches mit Montpellier.

Seit 1981 führt das Netzwerk der Heidelberger Jugendverbände Jugendbegegnungen nach Südfrankreich durch. Was damals unter dem Aspekt der Aussöhnung zwischen Deutschland und Frankreich gestartet wurde, ist darüber hinaus heute ein wichtiger Beitrag zur Begegnung junger Bürger in einem vereinten Europa.

Am kommenden Freitag dürfen nun nahezu 100 junge Menschen aus Heidelberg wieder für knapp eine Woche die Partnerstadt Montpellier erkunden und die französische Kultur erleben. Dabei sind diese Jugendbegegnungen keine Kulturreise, sondern vielmehr durch die Unterbringung in Gastfamilien und dem Prinzip im nächsten Jahr den Gastgeber in Heidelberg beherbergen zu dürfen eine wichtige Erfahrung für junge Heidelberger.

In diesem Jahr werden verschiedene  Jugendabteilungen der Sportvereine wie Fußball, Bogenschießen und Rugby, aber auch Gruppen aus dem musischen Bereich (wie zum Beispiel eine Tanzgruppe des Hauses der Jugend) dabei sein.

Wolfgang Schütte, 1. Vorsitzender des Stadtjugendring Heidelberg e.V. betont, dass zur Lebendigkeit der Jugendbegegnungen insbesondere die gewachsenen Strukturen in Heidelberg und Montpellier und die persönlichen Netzwerke beigetragen haben. Dass die Jugendbegegnungen mit Montpellier so großartig von den Heidelberger Jugendlichen angenommen werden, hat neben der Attraktivität der Partnerstadt auch mit den geringen Kosten zu tun. „Möglich ist dies allerdings nur durch die hervorragende – auch finanzielle- Unterstützung der Stadt Heidelberg“, so Steffen Wörner, Geschäftsführer des Stadtjugendrings. Durch die gute Jugendbegegnungsarbeit sind in den vergangenen 30 Jahren rund 7.000 junge Menschen in die jeweilige Partnerstadt gereist.

Vom 30. Oktober 2011 bis 1. November 2011 findet dann organisiert durch den Stadtjugendring Heidelberg e.V.  das Vorbereitungstreffen für den 32. Jugendaustausch 2012 in Heidelberg statt.

Weitere Informationen, Berichte und Liveblog auf www.sjr-heidelberg.de