Mission Imago geglückt!

Ferienspaß mit BundJugend und Stadtjugendring

In den Osterferien fanden zahlreiche Aktionen der Jugendverbände statt – so auch im Haus am Harbigweg. Zehn Nachwuchsagenten erwarben im im Agentenlager viele Grundkenntnisse über Insekten und Bienen. Fundiert erklärte Leonie Suchardt von der BUNDjugend anhand von Modellen, Bildern, und Spielen sehr anschaulich Verhalten, Anatomischie verschiedener Arten und behandelte vertieft den Verpuppungsprozess von Schmetterlingen.

Nach ihren Erworbenen Kenntnissen bauten die Agenten im praktischen Teil der Ausbildung gemeinsam ein Insektenhotel, pflanzten Kresse, und stellten unter fachlicher Anleitung Samenkissen her. Höhepunkt der Mission war der Besuch bei einem echten Imker. Die Agenten verloren schnell Ihre anfängliche Scheu vor den Bienen und waren sehr begeistert. „Wir finden es toll, dass mit dem Ferienprogramm die Kinder auch vieles über unsere Ökologie und heimische Tierwelt lernen können“, so Leonie Suchardt von der BUNDJugend.