Manga-Workshop // 25 Jahre HD-Kumamoto

Vom 10. bis 24. Oktober, jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr in der Luise.

 In diesem Kurs können die Teilnehmer die Grundlagen des Mangazeichnens kennenlernen und in die fantastische Welt japanischer Comicfiguren eintauchen. Auch die Geschichte der japanischen Zeichenkunst kommt dabei nicht zu kurz. Sie lernen Techniken um ihren eigenen Mangacharakter zu entwerfen, und sich mit unterschiedlichen Ausdrucksformen (Shonen, Shōjo-Manga, Chibi, Pokemon) der Mangakunst vertraut zu machen. Neben der Präsentation von charakteristischen Gesichter- und Körperdarstellungen von verschiedenen Mangafiguren werden die Teilnehmer Techniken kennen lernen, die den Mangazeichnungen Ausdruck und Bewegung verleihen. Am Ende der Workshops ist eine kleine Ausstellung unserer Werke geplant.

 

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnhemerzahl ist auf 12 begrenzt. Fristgerechte Anmeldung bitte Dienstag, 10. Oktober 2017 an reibert(at)sjr-hd.de

Alle Teilnehmer werden gebeten Bleistifte und Radierer, Fineliner, Holzstifte, eure Lieblingsmangas, viel Lust auf Zeichen und noch mehr Phantasie mitzubringen!

Kinder bzw. Jugendliche zwischen 8-17 Jahren, die sich für die Kunst des Manga-Zeichens interessieren. Alle drei Manga-Workshops werden von Frau Susanne Peter (Künstlerin und Erzieherin) geleitet