Kindergipfel Baden-Württemberg

Kinderdelegation aus Heidelberg diskutierte mit.

Am Samstag, den 19. November 2016 fand im Landtag von Baden-Württemberg der dritte Kindergipfel statt. Rund 100 Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren beschäftigten sich mit den Themenbereichen Umwelt, Schule und Bildung, Öffentlicher Raum, Integration und Asyl, Chancengerechtigkeit,  Freizeit und Mitbestimmung.

Der Stadtjugendring Heidelberg unterstützt und fördert Beteiligungskonzepte, da sie Kindern und Jugendliche eine Stimme geben. Die beteiligten Kinder und Jugendlichen setzen sich in diesen Formaten mit ihren Rechten, Lebensrealitäten und Wünschen auseinander und arbeiten an an Themen, die ihnen wichtig sind.