Impressionen des Jugendaustausches

mit der Partnerstadt Montpellier sind nun online. Knapp 200 Teilnehmer aus Montpellier und Heidelberg erlebten erreignisreiche und freundschaftliche sieben Tage in der Kurpfalz.

Entdecken Sie hier nun eine kleine Auswahl an Impressionen des Jugendaustausches mit Montpellier. Zahlreiche Vereine und Verbände machen den größten Jugendaustausch organisiert durch den Stadtjugendring möglich. So können neben dem Programm des Stadtjugendrings auch vereinseigene Programmpunkte angeboten werden. Das große Rahmenprogramm stellt der Stadtjugendring zur Verfügung. Neben den offiziellen Angeboten wie Empfang der Stadt Heidelberg, Städteführungen und Gruppenleiterbesprechungen fanden zahlreiche attraktive Aktionen für Gastgeber aus Heidelberg und Gast aus Montpellier statt. So konnten auf der MS Europa mitten auf dem Neckar Freundschaften neu geknüpft und sich kennengelernt werden. Der Workshoptag am Donnerstag und Freitag machte neue Erlebnisse in der Gruppe beim Trommeln, Stockkampf oder Klettern möglich und der Ausflug nach Tripsdrill ließ manche Teilnehmer einen Nervenkitzel spüren. Krönender Abschluss des Jugendaustausches war die Abschiedsparty im Schwimmbad Music Club.

Einen sehr lebendigen Eindruck des Jugendaustausches vermittelt das Internettagebuch der Teilnehmer des ADFCs Heidelberg ( Internettagebuch der ADFC Jugend).