In Zukunft mit uns

Neues Projekt „In Zukunft mit UNS – Jugend beteiligt sich und wählt kommunal ab 16“ 

„In Zukunft mit UNS!“ ist ein Projekt der Baden-Württemberg Stiftung und wird vom Landesjugendring Baden-Württemberg durchgeführt.

Ziel des Projekts ist es, Jugendliche in Baden-Württemberg zu motivieren, sich aktiv und selbst­bewusst für ihre Belange in den Städten, Gemeinden und Kreisen des Landes einzusetzen. Anlässlich der 2014 anstehenden Kommunalwahl sowie der Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre geht es in einer ersten Projektphase bis Mai 2014 darum, die ErstwählerInnen auf das veränderte Kommunalwahlrecht und ihre neuen Möglichkeiten aufmerk­sam zu machen.

Um diese Ziele zu verwirklichen, soll ein breites Netzwerk von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aufgebaut wer­den, die in insgesamt vier Qualifizierungsveranstaltungen didaktisch und inhaltlich geschult werden. Dadurch werden sie befähigt, selbständig in möglichst vielen Gemeinden in Baden-Württemberg Aktionstage durchzuführen. Die genaue Ausgestaltung und Schwerpunktsetzung der Aktionstage erfolgt in Absprache mit den Gemeinden, Schulen, Jugendhäusern, Verbänden o.ä., welche gerne einen solchen Aktionstag ausrichten möchten. Ein „Schema F“ für Aktionstage wird es nicht geben. Möglichkeiten für Aktionen reichen vom „Wollknäuel-Flashmob“ bis zu Planspielen.

Zudem wird es auf den Projektseiten im Internet eine Online-Simulation zur Kommunalwahl sowie Arbeitsmaterialien für SchülerInnen und LehrerInnen geben. Angeregt und moderiert werden Diskussionen in Sozialen Netzwerken. Hinzu kommen einige besondere Veranstaltungen wie z.B. der „Politikzug unterwegs“.

Alle Angebote des Projekts verstehen sich als Beitrag der Baden-Württemberg Stiftung und des Landesjugendrings zum Bündnis „Wählen ab 16“, zu dem die Landeszentrale für politische Bildung BW eingeladen hat.

Die genauen Termine für die die Schulungen werden frühzeitig bekannt gegeben. Die Aktions­tage werden von Februar bis Mai stattfinden.

Wir suchen Dich!

Um möglichst viele Jugendliche in ganz Baden-Württemberg direkt zu erreichen, bilden wir in allen Regierungsbezirken Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus. Im Team werdet Ihr Aktionstage mit einem reichen Methodenschatz und inhaltlichem wie auch didaktischem Wissen gestalten und durchführen.

 

Du hast…

  • Erfahrungen in oder Interesse an Politik, besonders an Kommunalpolitik?
  • Erfahrungen in der Jugendbildungsarbeit bzw. politischen Bildung oder Lust Erfahrungen zu sammeln?
  • Lust im Team mindestens zwei Aktionstage im Winter/Frühjahr 2014 durchzuführen?
  • Zeit an einer Einführungsschulung an einem Wochenende Anfang 2014 teilzunehmen?

Das können wir Dir bieten:

  • eine gute inhaltliche und methodische Vorbereitung und eine persönliche Betreuung.
  • ein Honorar in Höhe von 100 – 150 € (je nach Umfang) pro Aktionstag plus Fahrtkosten.
  • Deinen Einstieg in die politische Jugendarbeit verbessern.
  • die Möglichkeit, auch nach der Kommunalwahl weiter im Thema aktiv zu bleiben.
  • ein Zertifikat für Euren Qualipass für die berufliche Bewerbung.

Interesse? Dann melde dich bei uns!

„In Zukunft mit UNS – Jugend beteiligt sich und wählt kommunal ab 16“

Telefon: 0711 16447-11 // midasch@ljrbw.de