EU-Jugendkonferenzen 2014/2015

Fragen und AntwortenJugendvertreterInnen für die EU-Jugendkonferenzen gesucht

DU
– bist zwischen 18 und 29 Jahre alt?
– bringst zwischen September 2014 und Dezember 2015 Zeit für ehrenamtliches Engagement mit?
– hast Lust auf die Zusammenarbeit mit jungen Menschen aus der gesamten EU?
– möchtest den Dialog zwischen Jugend und Politik mitgestalten?
– willst dich dafür einzusetzen, dass junge Menschen
– stärker an politischen Entscheidungen beteiligt werden?
– hast bereits Erfahrungen mit europäischen bzw. internationalen Jugendveranstaltungen?
– kannst dich gut auf Englisch ausdrücken?

Dann bewirb dich als JUGENDVERTRETER_IN FÜR DIE EU-JUGENDKONFERENZEN im Rahmen des Strukturierten Dialogs zum Empowerment junger Menschen!
Bewerbungsfrist ist der 1. September 2014.
Bewerbungen sind online möglich unter: go.dbjr.de/eu-juko
Weitere Infos zur Ausschreibung und Anmeldung findest du unter www.d-n-k.org.

Für Rückfragen steht euch in der Geschäftsstelle zur Verfügung:
Jochen Rummenhöller
Tel.: 030-40040-416
E-Mail: jochen.rummenhoeller@dbjr.de

Darum geht’s

Die EU-Jugendkonferenzen sind Teil des Strukturierten Dialogs zwischen Jugend und Politik. Dahinter verbirgt sich ein Jugendbeteiligungsprozess, der seit 2010 europaweit junge Menschen und politische Entscheidungsträger_innen auf allen Ebenen zusammenbringt. Gemeinsam diskutieren und entwickeln sie Vorschläge zur Verbesserung der Situation junger Menschen in Europa. Immer steht ein Thema im Mittelpunkt: Bis Ende 2015 geht’s um das EMPOWERMENT JUNGER MENSCHEN und konkreter um die Frage, wie ihre politische Partizipation gestärkt und der Zugang zu Rechten erleichtert werden kann.

Das Thema wird in mehreren Stufen bearbeitet. Dafür werden in den EU-Mitgliedstaaten Dialogprozesse organisiert. Deren Ergebnisse bilden die Grundlage für Diskussionen zwischen Jugend- und Ministeriumsvertreter_innen aller Mitgliedsstaaten auf den EUJugendkonferenzen. Diese finden halbjährlich im Land der jeweiligen EU-Ratspräsidentschaft statt.

Als Jugendvertreter_in übernimmst du gemeinsam mit zwei anderen die AUFGABE, die Beiträge junger Menschen aus Deutschland in die Diskussion auf den DREI EU-JUGENDKONFERENZEN in Rom (13.-15. Oktober 2014), Lettland (Ende März 2015) und Luxemburg (Mitte September 2015) einzubringen. Zur VOR- UND NACHBEREITUNG der Konferenzen werden zwischen September 2014 und Dezember 2015 mehrere VERANSTALTUNGEN in Deutschland stattfinden. Ein EINFÜHRUNGSWORKSHOP im September 2014 bereitet dich auf deine Aufgabe vor.

Bewerbungen sind bis 1. September 2014 online unter go.dbjr.de/eu-juko möglich.