Ech gut – Ehrenamtswettbewerb

Bis 31.7.2013 können sich Einzelpersonen oder Gruppen bewerben oder vorgeschlagen werden.


Mit prominenter Unterstützung und unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist der Ehrenamtswettbewerb des Sozialministeriums „Echt Gut!“ gestartet.

Bis zum 31.7.2013 können sich Einzelpersonen oder Gruppen für einen Preis in acht verschiedenen Kategorien bewerben. Den Gewinnern winken Preisgelder von bis zu 4.000 Euro. Die Ehrenamtlichen werden in sieben verschiedenen Kategorien und dem Sonderpreis Lebenswerk ausgezeichnet. Für die Jugendarbeit relevant sind die Kategorien „Junge Aktive“ und „Jugend fördern“.

In einer Vorauswahl wird sich eine Jury mit allen Einsendungen befassen und sich auf fünf Nominierungen je Kategorie

verständigen.
Ab dem 1.10.2013 können auf  v-linkwww.echt-gut-bw.de in jeder der sieben Kategorien die Favoriten gewählt werden. Die GewinnerInnen in den Kategorien werden am 6.12.2013 im Neuen Schloss in Stuttgart geehrt.

Quelle: http://www.echt-gut-bw.de

Der Ehrenamtswettbewerb „Echt Gut!“ wird 2013 bereits zum achten Mal von der Landesregierung ausgeschrieben. Neben dem federführenden Sozialministerium sind das Staatsministerium, das Ministerium für Integration, das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft sowie das Ministerium für Kultur, Jugend und Sport an der Initiative beteiligt.

Alle Informationen rund um den Ehrenamtspreis und das Bewerbungsformular finden sich im Internet unter v-linkwww.echt-gut-bw.de.