Bildungsfahrt Stuttgart

BtwhdBildungsfahrt nach Stuttgart wird Einblick in Bürgerbeteiligung bieten.

Unter dem Thema „Was kann die Jugendarbeit aus dem Bürgerprotest in der Landeshaupstadt lernen?“ werden wir uns auf Spuren der Bürgerbeteiligung in Stuttgart und Baden Württemberg begeben. Unter anderem steht auch eine Führung im Haus der Geschichte Baden Württemberg auf dem Programm.

Die Bildungsfahrt findet im Rahmen des Projektes Beteiligungswerkstatt Heidelberg statt. Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.