Beteiligungsverfahren „Haus der Jugend“

Macht mit beim Beteiligungsverfahren – Eure Ideen sind gefragt.

Das Haus der Jugend ist die größte Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Heidelberg. Mit seinem vielseitigen Freizeitangebot richtet es sich an Kinder, Jugendliche und junge Familien. Bislang stehen hierfür Räumlichkeiten mit einer Gesamtgröße von nahezu 1400 m2  an Nutzfläche zur Verfügung.

Das Gebäude, das inzwischen mehr als 60 Jahre alt ist, soll nun erneuert bzw. saniert werden.

Am 27.11.2015 fand mit mehr als 100 Jugendlichen die große Auftaktveranstaltung zur Beteiligung von Jugendlichen statt. Dabei wurden bereits erste Ideen zur räumlichen und inhaltlichen Ausgestaltung entwickelt. Gleichzeitig wurde ein Online-Beteiligungsverfahren über WhatsApp vorgestellt, an dem sich alle Jugendlichen über 13 Jahren beteiligen können. Dieses alles wird von der Firma Squirrel & Nuts moderiert.

An dieser Stelle seid Ihr gefragt! Wenn Ihr Ideen, Wünsche und Vorstellungen habt, wie das Haus der Jugend künftig aussehen soll, wählt Euch einfach unter der Nummer 0157 92347881 unter dem Passwort „Haus der Jugend“ ein. Dabei bleiben Euer Profil und Eure Rufnummer in jedem Falle geschützt und werden nicht veröffentlicht.

Die Ergebnisse dieser Beteiligung sollen dann im Frühjahr 2016 der Öffentlichkeit, der Verwaltung und dem Gemeinderat vorgestellt, die sich in den Vorgaben der internationalen Ausschreibung für Architekten wiederfinden werden.

 

Bildnachweis: Stadtjugendring Heidelberg