Besuch des EU Parlaments

2013_EU_Parlament_BTWÜber 30 Jugendliche besuchten im Rahmen der Beteiligungswerkstatt das EU Parlament in Straßburg.

Mit Interesse hörten die jungen Leute den Ausführungen einer Europaabgeordneten aus der Region zu. ‚Wie und warum werden Gesetze gemacht’; ‚wie geht das überhaupt, mit so vielen unterschiedlichen Menschen aus den verschiedensten Ländern Europas?’; ‚warum ist es überhaupt sinnvoll, ein einheitliches, einiges Europa zu haben?’ und ‚warum sollen wir überhaupt wählen?’; das waren Themen, die nicht unbedingt im alltäglichen Alltag der Jugendlichen eine Rolle spielen. Kommentare wie „die war ja ganz normal…. und trotzdem Politikerin!?“, „die hat uns das aber gut erklärt!“, oder auch „na ja, war doch ganz interessant“ zeigen, dass Politik auch ansprechend „verpackt“ werden kann.

Und natürlich war die ganze „Location“ Straßburg interessant, auch weil viele der Jugendlichen noch nie in Frankreich waren….

Bericht eines Teilnehmenden.