Beatlemania

Zum 50. Geburtstag der Städtepartnerschaft Cambridge-Heidelberg lud der Stadtjugendring am 14. Juni 2015 zur Beatlemania-Party mit „The Barons“ in den Schwimmbad-Musikclub ein.

Foto: Klaus Schwabenland

Rund 100 Gäste, darunter viele junge Leute sowie eine Delegation aus Cambridge mit Bürgermeister Robert Dryden, lauschten den Cover-Songs der Barons, die seit vielen Jahren mit ihren Shows in ganz Europa gefeiert werden. Sie boten nicht nur den originalen Sound der Pilzköpfe und verblüffend authentische Gesangspassagen sondern weiteten ihr Programm auch auf berühmte Songs der 60er u.a. aus der Feder von Creedance Clearwater Revival, Roy Orbison oder Manfred Mann´s Earthband aus.

Trotz sommerlicher Temperaturen wurde schnell das Tanzbein geschwungen – vor allem bei den Top-Hits der Beatles wie „A hard Day´s Night“, „She loves you“ oder „Help“. „Ein fantastischer Tagesabschluss“, meinte Bürgermeister Robert Dryden zum Konzert und fügte an: „Ich war vier Mal in den letzten 15 Jahren in Heidelberg – diese schöne Stadt ist schon wie meine zweite Heimat geworden.“

„Tolle Musik, super Stimmung und zufriedene Gäste – ein schöner Beitrag zum 50. Jubiläum der Städtepartnerschaft Cambridge-Heidelberg.“, so zeigte sich auch Steffen Wörner, Geschäftsführer des Stadtjugendrings e.V. zufrieden mit der Zeitreise in die „Sixties“. Und damit die Städtpartnerschaft auch zukünftig lebendig bleibt, organisiert der Stadtjugendring in diesem Jahr neben weiteren Jugendaustauschprogrammen auch einen trilateralen Musikeraustausch zwischen Cambridge, Montpellier und Heidelberg. Junge Musiker werden im Sommer gemeinsam ein Sinfoniekonzert erarbeiten und aufführen.