Arbeitshilfe: Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten

Die Broschüre «Jugendverbandsarbeit mit jungen Geflüchteten» ist eine Arbeitshilfe für alle verbandlichen Ebenen.

JV mit jungen Gefluechteten // DBJR

DBJR

Sie leistet einen Beitrag zur interkulturellen Öffnung der Jugendverbandsarbeit für die Belange von Kindern und Jugendlichen ohne gesicherten Aufenthaltstitel. Die Arbeitshilfe beschreibt die Situation junger Geflüchteter, erklärt das Asylverfahren sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen.

Es werden Beispiele aus der Praxis jugendverbandlicher Arbeit genannt . Und wir möchten zum Nachmachen motivieren, inspirieren, eigene Ideen zur Öffnung der Jugendverbände für junge Geflüchtete zu entwickeln. Wir ermutigen, die bestehenden Herausforderungen aktiv anzugehen.

Die Arbeitshilfe ist online über den Deutschen Bundesjugendring erhältlich.

 

(c) Deutscher Bundesjugendring, Berlin