Ablauf von U18

U18_Logo_4c_klein Freitag, der 13. September ist U18-Wahltag! Doch was passiert eigentlich an dem Tag und was müssen Wahllokalen genau tun?

Hier gibt´s einen kleinen Überblick zu den wichtigsten Punkten:

  1. Vorbereitung: Für den Wahltag druckt ihr die Stimmzettel aus, vervielfältigt sie und stellt sie zusammen mit Stiften, Wahlkabine(n) und Wahlurne(n) bereit. Wenn ihr möchtet, könnt ihr auch die Wahlordnung und die Broschüre mit Grundinformationen zum Thema Wahlen auslegen. Hier stehen alle Wahlunterlagen zum Ausdruck bereit.
  2. Wahlzeiten: Am U18-Wahltag, am 13.9., haben die U18-Wahllokale innerhalb des Zeitraums von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Die individuellen Öffnungs- bzw. Wahlzeiten trägt jedes Wahllokal am besten unter „Öffnungszeiten“ bei seinen Wahllokal-Daten ein (hier könnt ihr die Wahlzeiten in eurem Wahllokal bearbeiten oder nachtragen).
  3. Stimmenabgabe: Je nach erwartetem Zulauf sind eventuell Wahlhelfer nötig, die Fragen beantworten können und falls nötig bei der Organisation helfen können. Bei U18 wird nur die Zweitstimme (Parteien) ausgewertet. Wenn ein Wahllokal möchte, können jedoch selber die Direktkandidatinnen und -kandidaten (Erststimme) in die entsprechenden Felder auf dem Stimmzettel eingetragen, abgefragt und ausgewertet werden.
  4. Wahlurnenwettbewerb: Am Wahltag sind alle eingesandten Fotos der selbstgebastelten Wahlurnen auf www.u18.org zur Abstimmung eingestellt. Jede/r hat eine Stimme für die Lieblings-Wahlurne und kann bis spätestens 18 Uhr abstimmen. Die Gewinner werden in der U18-Wahlsendung (Beginn um 18 Uhr auf www.u18.org) veröffentlicht. Noch keine Wahlurne gebastelt? Dann los! Fotos können noch bis zum 11.9. an wahlurne@u18.org geschickt werden (max. 8 MB). Hier gibt´s mehr Infos zum Wettbewerb.
  5. Stimmenauszählung: Wenn alle ihre Stimmen abgegeben haben (spätestens um 18 Uhr) zählt ihr die in eurem Wahllokal ausgefüllten Stimmzettel aus und tragt diese Zahlen erst einmal handschriftlich in den Erfassungsbogen ein, den wir euch zur Erleichterung der Auszählung bereit stellen. Danach könnt ihr die ausgezählten Stimmen online in ein entsprechendes Formular auf www.u18.org eingeben (ihr müsst euch dazu mit euren Wahllokal-Zugangsdaten einloggen – bitte haltet euren Benutzernamen und euer Passwort bereit!). Unmittelbar nach der Eingabe der Ergebnisse habt ihr Zugriff auf die statistische Auswertung Eures Wahllokals.
  6. Ergebnisveröffentlichung: Ab 19 Uhr wird in der U18-Wahlsendung auf www.u18.org und auf www.u18.org das erste Zwischenergebnis veröffentlicht. Um ca. 22 Uhr wird das vorläufige Endergebnis online präsentiert – als bundesweites Gesamtergebnis, Ergebnis pro Bundesland und pro Wahlkreis.
  7. Wahlparty! Wo welche Wahlpartys stattfinden, erfahrt ihr unter anderem hier: www.u18.org/veranstaltungen-2013

 

Quelle: u18.org